Schloss Kogl

Familie Mayr-Melnhof

Schloss Kogl

Über uns

1750.

Erbauung des barocken Schloss Kogl bei St. Georgen i. Attergau von der fürstlichen Familie Khevenhüller.

1872.

Schloss Kogl geht in den Besitz der Familie Mayr-Melnhof über und wird seitdem in deren
4. bzw. 5. Generation bewohnt.

2000.

Ab dem Jahr 2000 wurde das gesamte Schloss großzügig revitalisiert und ein Teil des Hauses für Veranstaltungen geöffnet. Die im Stil der österreichischen Jahrhundertwende gestalteten Repräsentationsräume sowie zahlreiche Gästezimmer bieten den perfekten Rahmen für exklusive Hochzeiten, Familienfeste, Konzerte, Präsentationen und edle Galadiners.