ultravilla.com

Schloss Kogl

Familie Mayr-Melnhof

Schloss Kogl

Über uns

1750.

Schloss Kogl bei St. Georgen i. Attergau wird durch die fürstliche Familie Khevenhüller erbaut.

1872.

Das Schloss geht in den Besitz von Baron Franz Mayr von Melnhof über.

2000.

Ab dem Jahr 2000 wird das gesamte Schloss großzügig revitalisiert und ein Teil des Hauses für Veranstaltungen, Tagungen, Vernissagen, Filmdrehs und Fotoshootings, aber auch für Familienfeiern geöffnet (Parties sind nicht möglich). Die im Stil der österreichischen Jahrhundertwende gestalteten Repräsentationsräume und die große Parkanlage bieten hierfür den perfekten Rahmen. Mit seinen zahlreichen Gästezimmern kann das Schloss auch ab sieben Tagen Aufenthalt für Urlaube der besonderen Art gemietet werden.